Selbstbehauptung/Selbstverteidigung Kurse für Mädchen

Hier findet ihr alle Infos und Daten zu unseren Kursen für Mädchen von 5-17 Jahren.

Solltet ihr Fragen haben, meldet euch im Büro.

  • K01: Selbstbehauptung/Selbstverteidigung (WenDo) für Mädchen von 7–9 Jahren

    (Sommerferienkurs)

     

    In diesem Kurs könnt ihr erfahren, wie stark ihr seid. Ihr lernt euch zu wehren, wenn ihr geärgert oder angefasst werdet. Dazu benutzt ihr eure Stimme, Blicke, Körperhaltung, Fäuste und Füße. Wir machen Selbstbehauptungs-
    und Wahrnehmungsspiele, üben Selbstverteidigungstechniken und -tricks, bereden und probieren, was ihr in bedrohlichen Situationen tun könnt.

    Bitte mitbringen: Stoppersocken, Decke, Verpflegung.

     

    Leitung: Elisabeth Klingseis

  • K01: 9.–11.8.17

     

    Sommerferienkurs

    Mi. - Fr., je 10:00–13:00 Uhr

     

    Mädchen von 7-9 Jahren mit und ohne Behinderungen

     

    Anna-Krückmann-Haus

    Friedensstraße 5

     

    12 Ustd.

    € 60,–

    Ermäßigung auf Anfrage

  • K02: Ferienwoche für 10 bis 13 Jährige –

    SELMA – Expertin für mich selbst

     

    Mit Gebärdensprachassistentin

     

    In diesen fünf Tagen kannst du dich selbst, deinen Körper, deine Kraft und deine Grenzen kennenlernen. In einer Mädchengruppe mit maximal 12 Teilnehmerinnen kannst du Verschiedenes ausprobieren, lernen, erfahren und üben:

    Mo/Di/Mi: Selbstbehauptung/Selbstverteidigung (WenDo)

    Wie kann ich mich wehren, abgrenzen, schützen, meine Interessen durchsetzen?

    Do: Die Zyklusshow

    Was ist los in meinem Körper? Was passiert mit mir in der Pubertät? Warum bekomme ich „Meine Tage“?

    Fr: Anders als ich – anders als du

    Wer ist anders? Was haben wir gemeinsam? Wie ist es blind zu sein oder im Rollstuhl zu sitzen?

     

    Am Montag von 19 Uhr bis 21:30 Uhr findet ein ergänzender Elternabend statt.

    Weitere Infos im SELMA Flyer (pdf)

    Bitte Antirutsch-Socken, Decke und Mittagsimbiss mitbringen.

     

     

    Leitung: Elisabeth Klingseis

    Assistenz:  Karoline Werner, Gebärdensprache (DGS)

     

  • K02: 14.–18.8.17

     

    Mo.–Fr. 10:00–16:00 Uhr

     

    Sommerferienkurs

     

    Mädchen 10–13 J. mit und ohne Behinderungen

     

    Anmeldung und Info im Anna-Krückmann-Haus

    Tel. 0251-335 74

     

    Anna-Krückmann-Haus

    Friedensstraße 5

     

     

    40 UStd.

     

    € 50,–

  • K01/2: Angebot für Grundschülerinnen - Selbstvertrauen stärken "... und mutig bin ich auch!"

    In diesem Kurs lernen zurückhaltende Mädchen aktiv, was sie tun können, wenn sie geärgert, gehänselt, missachtet, bedroht oder sexuell belästigt werden. Sie entwickeln Handlungsmöglichkeiten zu den Themen:

    • Nein sagen
    • Den Gefühlen und der eigenen Wahrnehmung vertrauen
    • Unterscheiden von guten und schlechten Geheimnissen
    • Ich darf entscheiden, mit wem ich zärtlich sein möchte
    • Wer Hilfe holt, ist weder Petze noch Schwächling

    In einer Gruppe mit maximal 12 Mädchen kann jede ihre individuellen Stärken und Möglichkeiten dazu entwickeln – mit Pippi Langstrumpf als Vorbild.

     

    Leitung: Elisabeth Klingseis

     

  • K01/2: 29.9.–01.12.17

     

    freitags 14:30–16:00 h

    Nicht in den Herbstferien

     

    Mädchen von 6–8 Jahren mit und ohne Behinderungen

     

    Anna-Krückmann-Haus

     

    Anmeldung und Info im Anna-Krückmann-Haus

    Tel.: 0251-335 74

     

    16 Ustd.

     

    € 56,–

  • WE01: Selbstbehauptung/Selbstverteidigung (WenDo) für Mädchen von 12–14 Jahren

    Was kannst du tun, wenn du dich unwohl, unsicher oder gar bedroht fühlst? Jede hat ihre eigene Art, nein zu sagen und sich zu wehren. Gemeinsam mit anderen lernst du spielerisch und ernst, wie du mit der Sprache deines
    Körpers deutlich sagen kannst: „Ja, das mag ich!“ oder „Hör auf! Ich will das nicht!“ Wir üben, wie du dein eigener „Bodyguard“ sein kannst: wirksames Treten und Schlagen, Tricks, klug Hilfe holen, überlegt den Rückzug antreten, wissen, was dir gut tut.

    Bitte mitbringen: Stoppersocken, Decke, Verpflegung.

     

    Leitung: Maren Niemeyer und Barbara Koormann

  • WE01: 15./16.12.17

     

    Fr.: 16–20 Uhr

    Sa.: 10:00–16:00 Uhr

     

    Mädchen von 12–14 Jahren mit und ohne Behinderungen

     

    Der Paritätische Münster, Konferenzraum

    Dahlweg 112

     

    13 UStd.

    € 60,–

    Ermäßigung auf Anfrage